Claudia

Der neue "ray"-Kinotrailer ist da – der erste in Cinemascope! Gestaltet wurde er von Claudia Larcher, der die Viennale 2013 ein Spezialprogramm widmete - eine Bildende Künstlerin mit Schwerpunkten im Bereich Videoanimation, Collage und Installation. Claudia Larcher wurde 1979 geboren, sie lebt und arbeitet in Wien. Sie studierte Medienübergreifende Kunst an der Universität für Angewandte Kunst. 2008 gewann sie mit ihrer Videoanimation "Heim" den Preis der Kunsthalle Wien. Ihre Werke wurden bei zahlreichen Ausstellungen und Festivals im In- und Ausland gezeigt, z. B. beim Steirischen Herbst in Graz, bei Tokyo Wonder Site Japan, in der Slought Foundation Philadelphia, beim Kunstfest Weimar und im Pariser Centre Pompidou.